Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website erklärst du dich damit einverstanden. weitere Informationen

 



DLA Piper
Großkanzlei
DLA Piper ist eine der weltweit führenden internationalen Wirtschaftskanzleien und berät als Full-Service Kanzlei nationale und internationale Mandanten - darunter Unternehmen, Finanzinstitute sowie öffentliche Organisationen - in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts.

Frau Leonie Heumüller

Auszeichnungen

Standorte
Berlin, Frankfurt a.M., Hamburg, Köln, München

Sprachen
Deutsch, Englisch
Fachbereiche
Aktien- und Kapitalmarktrecht, Allgemeines Wirtschaftsrecht, Allgemeines Zivilrecht, Arbeitsrecht, Bank- und Finanzrecht, Beihilfenrecht, Compliance, Datenschutzrecht, Energierecht, Financial Services, Gesellschaftsrecht und M&A, Gewerblicher Rechtsschutz und Geistiges Eigentum (IP), Handelsrecht, Immobilien- und Baurecht, Informationstechnologie (IT), Insolvenzrecht und Restrukturierungen, Internationales Recht und EU-Recht, Joint Ventures, Kartellrecht und Außenhandel, Leasingrecht, Luftrecht, Marken- und Wettbewerbsrecht, Mietrecht, Nachfolge/Vermögen/Stiftungen, Notariat, Öffentliches Recht, Öffentliches Wirtschaftsrecht, ÖPP/Projekte, Patentrecht, Private Equity und Venture Capital, Produkthaftungsrecht, See- und Seehandelsrecht, Sportrecht, Steuerrecht, Subventionsrecht, Telekommunikationsrecht, Transport- und Speditionsrecht, Umweltrecht, Urheber- und Medienrecht, Vergaberecht, Versicherungsrecht, Vertragsrecht, Vertriebsrecht, Verwaltungsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Zivilprozessrecht und Schiedsverfahren/Litigation & Arbitration




Karrieremöglichkeiten bei DLA Piper
Wen wir suchen
Von unseren Associates erwarten wir zwei Prädikatsexamina. Im Ausland erworbene Abschlüsse wie einen Master of Laws (LL.M.) oder eine Promotion begrüßen wir, werden jedoch von uns nicht vorausgesetzt. Aufgrund unserer internationalen Ausrichtung sind darüber hinaus exzellente Englischkenntnisse unerlässlich.

Wir sind jederzeit auf der Suche nach wirtschaftlich denkenden, erstklassigen Juristen (m/w). Juristisches Können allein ist uns jedoch nicht genug. Wir suchen Menschen, die zu DLA Piper passen. Sie sind auf der Suche nach anspruchsvollen und internationalen Mandanten und zudem interessiert an einer Arbeit in einem dynamischen und offenen Team? Dann sind Sie bei uns richtig.

Geplante Neueinstellungen Anwälte (m/w): 40
Einstiegsmöglichkeiten
  • als Berufsträger/Partner(m/w/d) im Rahmen eines Arbeitgeberwechsels
  • als Berufseinsteiger (Rechtsanwalt (m/w/d))
  • als Rechtsanwalt- und Notarfachangestellter(m/w/d)
  • als Doktorand (m/w/d)
  • als Referendar (m/w/d)
  • als wiss. Mitarbeiter (m/w/d)
  • als Praktikant (m/w/d)
  • als Azubi (m/w/d)
Unsere Arbeitsmodelle und Sonderabsprachen
  • Teilzeit, Sabbatical
  • Elternzeit
  • Auslandssecondments
  • Interne Secondment-Programme, DLA piper Career Academy, verschiedene Weiterbildungsprogramme, Mentoren-Programm zur Partnerschaft
  • Secondments zu Mandanten
  • Wahlstation im Ausland
  • Unterstützung beim Erwerb von Promotion, Fachanwalt und Steuerberater

Gehälter
  • Gehalt Anwälte 1. Jahr: 90.000 - 105.000 €
    Einstiegsgehälter bestehen aus einem Fixgehalt zwischen 90.000 und 105.000 € (je nach Qualifikation) und einer variablen Vergütung (je nach Zielerreichung bis zu 30.000 €), zusätzlich ein Erfolgsbonus, der bis zu 50.000 € betragen kann, verschiedene Karrierestufen, verschiedene Mitarbeiterbenefits
  • Gehalt wissensch. Mitarbeiter mit dem 1. Staatsexamen: 700 Euro/ Wochenarbeitstag
  • Gehalt wissensch. Mitarbeiter mit dem 2. Staatsexamen: 1000/ Wochenarbeitstag

Urlaubstage
  • Urlaubstage p.a.: 28 Tage

Wir unterstützen Sie bei
  • Weiterbildung durch unternehmensinterne Ausbildungsprogramme
  • der Möglichkeit zur wissenschaftlichen Veröffentlichung
Zahlen und Fakten

Verhältnis Partner/Associates

(insgesamt 220 Anwälte)

Verhältnis Anwälte national/international

(insgesamt über 4200 Anwälte )

Struktur Partner national

(insgesamt 60 Partner)


Der klassische Karriereweg

Karrierestufen
Die Partnerschaft ist etwas Besonderes. Aber: Sie ist bei DLA Piper ein erreichbares Ziel, denn wir stellen nur die Bewerber ein, von deren Fähigkeiten wir langfristig überzeugt sind.

Mit dem Counsel-Status bieten wir die Möglichkeit der anspruchsvollen Mandatsarbeit im dauerhaften, festen Anstellungsverhältnis. Die Position des Counsel bildet bei DLA Piper sowohl eine Alternative als auch die Vorstufe zur Partnerschaft. Wenn Sie Spaß an anspruchsvoller Mandatsarbeit und juristischer Spezialisierung haben, bieten wir Ihnen so eine maßgeschneiderte Karriere, die zu Ihnen passt.



Das Referendariat bei DLA Piper

Wen wir suchen
Das erste Examen sollten Sie mindestens vollbefriedigend abgeschlossen haben.

Aufgrund unserer internationalen Ausrichtung sind darüber hinaus sehr gute Englischkenntnisse unerlässlich.

Sie arbeiten während Ihrer Anwalts-/ Wahlstation in dem von Ihnen präferierten Rechtsgebiet.

Was wir bieten
  • Gehalt: 700 Euro/Wochenarbeitstag pro Monat
  • Stationen: Anwaltsstationen, Wahlstation, Nebentätigkeit
  • Unterstützung und Benefits
    • Einblicke in ein spannendes, internationales und vielfältiges Arbeitsumfeld
    • Mitarbeit an spannenden und abwechslungsreichen Mandaten
    • Teilnahme an Gerichtsterminen und Mandantengesprächen
    • Unterstützung bei Publikationen
    • Regelmäßige Trainee-Stammtische zum Austausch mit Kolleginnen und Kollegen sowie anderen Trainees der verschiedenen Standorte
    • Sonstige soziale Events in unseren deutschen Büros (z.B. After-Job-Abende)


    Soziales Engagement
    Verschiedene Pro Bono Projekte: z. B. U Visa and VAWA Work, Climate Change Adaptation and the Law: DLA Piper and UNESCO Collaborations, Virtual Pro Bono Clinic etc.

    DLA Piper engagiert sich im Rahmen verschiedener Pro Bono-Projekte, die weltweit Zugang zu Gerechtigkeit und Rechtsstaatlichkeit schaffen sollen. Wir bestärken unsere Anwälte darin, Pro Bono-Arbeit zu leisten und sich auf diese Weise für Themen wie Bildung, Menschenrechte, gemeinnützige und wohltätige Zwecke oder Jugendrecht einzusetzen.



    Title

    Text