Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website erklärst du dich damit einverstanden. weitere Informationen

Linklaters
Großkanzlei
Linklaters LLP ist eine national wie global führende Wirtschaftskanzlei. Wir haben eine mehr als 175 Jahre lange Tradition und gehörten von Anfang an zum exklusiven „Magic Circle“. Unsere über die Landesgrenzen hinaus insgesamt rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leben bei Linklaters eine Kultur der neuen Ideen.
Ob Anwalt, Steuerberater oder Notar: Wir beraten praxisnah und ergebnisorientiert. Und das Wichtigste: Wir bleiben dabei immer ein zuverlässiger und unternehmerisch denkender Partner.

Unsere tägliche Arbeit ist die Beratung weltweit führender Unternehmen und Finanzinstitute zu komplexen Fragen im Wirtschafts-, Bank- und Steuerrecht. Dieser Aufgabe gehen wir mit Aufmerksamkeit, Zuversicht und großer Begeisterung nach. Wir beraten unsere internationalen Mandanten so, dass sie ihre Ziele stets im Blick behalten können. Gemeinsam finden wir Lösungen, setzen Strategien in die Tat um und verwirklichen Geschäftsziele auf globaler Ebene.

Um es ganz unbescheiden auszudrücken: Wir leisten für unsere Mandanten Außerordentliches. Daher suchen wir Juristinnen und Juristen, die sich dieser Herausforderung mit Kollegialität, Engagement und Freude stellen möchten. Wir unterstützen Ihre persönliche Entwicklung und freuen uns, Sie auf Ihrem Weg zu einer herausragenden Anwaltspersönlichkeit zu begleiten.
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München

Sprachen
Deutsch, Englisch
Fachbereiche
Arbeitsrecht, Aufsichtsrecht, Banking, Dispute Resolution, Energiewirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht/M&A, Immobilienwirtschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz (IP), Investment Management, Kapitalmarktrecht, Kartellrecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Restrukturierung & Insolvenz, Steuerrecht, Technologie, Medien & Telekommunikation, Umwelt- und Planungsrecht




Karrieremöglichkeiten bei Linklaters

Einstiegsmöglichkeiten
  • als Berufsträger/Partner im Rahmen eines Arbeitgeberwechsels
  • als Berufseinsteiger (Rechtsanwalt (m/w))
  • als Doktorand (m/w)
  • als Referendar (m/w)
  • als wiss. Mitarbeiter (m/w)
  • als Praktikant (m/w)
  • als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter (m/w)
Unsere Arbeitsmodelle und Sonderabsprachen
  • Teilzeit
  • Elternzeit
  • Arbeiten im Homeoffice
  • Sabbatical
  • Auslandsmöglichkeit für Anwälte

Gehälter
  • Gehalt Anwälte 1. Jahr: 120.000
  • Gehalt wissensch. Mitarbeiter: 800 Euro/Wochenarbeitstag

Wir unterstützen Sie bei
  • Ihrer Promotion
  • der Möglichkeit zur wissenschaftlichen Veröffentlichung
  • Weiterbildung durch unternehmensinterne Ausbildungsprogramme

Zahlen und Fakten

Verhältnis Partner/Associates national

(insgesamt 345 Anwälte)

Partnerstruktur national

(insgesamt 64 Partner)

Struktur Associates national

(insgesamt 128 Associates)


Der klassische Karriereweg

Die Entwicklungsphase als Associate:
Als Associate steht ihre fachliche und persönliche Entwicklung im Vordergrund. Ihr Leitpartner begleitet und fördert Sie dabei von Beginn an. So erhalten Sie eine umfassende Ausbildung, schärfen Ihre Urteilsfähigkeit und entwickeln Ihre Persönlichkeit.
In Projekt-Teams begleiten Sie spannende und herausfordernde Mandate. Sie erfahren, wie unsere Mandanten ticken, wir ihr Geschäft funktioniert und was es heißt, exzellente juristische Beratung zu leisten.
Dabei lernen Sie unsere globale Sozietät durch Rotation und Secondments in ihrer ganzen Vielfalt kennen.
Karrierestufen
Nach drei bis vier Jahren als erfolgreicher Associate steht der nächste große Karriereschritt an - die Bestellung zum Managing Associate.
Das heißt: Verantwortung zu übernehmen und mit dem Leitpartner eng am Mandanten zu arbeiten. Sie entwickeln das Geschäft, steuern Mandate eigenständig und führen Teams. Nach drei bis vier Jahren als erfolgreicher Managing Associate folgt der nächste Karriereschritt: die Aufnahme in die Partnerschaft.
Ob das klappt, kann man natürlich nicht vorhersagen. Viel hängt von Ihrer fachlichen Exzellenz, Ihrer Leistung und Ihrer Persönlichkeit ab, vieles jedoch auch von den Marktgegebenheiten. Wenn Alles stimmt, werden Sie zum Partner gewählt.



Das Referendariat bei Linklaters

Wen wir suchen
Als Referendarinnen und Referendare sind Sie vom ersten Tag an fest in die Teamarbeit eingebunden und an nationalen wie internationalen Mandaten beteiligt. Ein erfahrener Associate steht Ihnen als Mentor und Ansprechpartner zur Seite.

Sie erhalten eine gezielte Ausbildung und Förderung, individuelle Betreuung und die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung auf Ihr Examen durch z.B. Kaiserseminare und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Wahlstation bei Linklaters im Ausland zu absolvieren. Nicht ohne Grund trägt unser Programm den Namen „Colleagues of Tomorrow“ – für uns sind unsere Referendarinnen und Referendare genau wie unsere wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die potenziellen Kolleginnen und Kollegen von morgen.
Was wir bieten
  • Gehalt: 800 Euro/Wochenarbeitstag pro Monat
  • Plätze p.a.: 150
  • Stationen: Anwaltsstationen, Wahlstation, Nebentätigkeit
  • Unterstützung und Benefits
  • Examensorientierte Ausbildung
  • Unterstützung für das Repetitorium
  • Auslandsstation bei einem unserer 29 Standorten
  • Klausuren- und Examensvorbereitungskurs, Rhetoriktraining für den Aktenvortrag, Englisch-Kurse, Kooperation mit Banken, Business Skills Trainings, New Lawyer Orientation Programme in London, Fachvorträge & Workshops aus allen Fachbereichen, Linklaters Talent Community (Mentoring, Workshops, Events), Referendarabende


  • Soziales Engagement

    Community Investment Linklaters möchte, dass Mitarbeiter sich sozial engagieren und unterstützt diese durch die Bereitstellung von Zeit, Geld und Projektangeboten. Jeder soll eigene Fähigkeiten zum Nutzen der Gemeinschaft einbringen können.

    Hier ein paar Beispiele:
  • Einjähriges Mentoringprogramm mit Schülern einer Berliner Oberschule-Unterstützung von Sozialunternehmern in Kooperation mit Ashoka Deuschland gGmbH (inkl. Pro Bono-Rechtsberatung)
  • Lesen macht schlau – wir helfen Grundschulkindern, die Freude am lesen zu entdecken
  • Engagement im Gallus, eine gemeinsame Initiative mit Deutscher Bank und dem Mehrgenerationenhaus, fördert die Entwicklung dieses Stadtteils, indem wir helfen, den Bewohnern eine Stimme zu geben oder auch ganz praktisch den Hof einer Flüchtlingseinrichtung neu zu gestalten


  • Title

    Text