Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website erklärst du dich damit einverstanden. weitere Informationen

OPPENHOFF & PARTNER Rechtsanwälte Steuerberater mbB
mittelständische Kanzlei
Oppenhoff & Partner ist eine der führenden unabhängigen und international tätigen Kanzleien in Deutschland und steht für mehr als 110 Jahre Rechts- und Steuerberatung auf höchstem Niveau.

Ein starkes Team von rund 70 Anwältinnen und Anwälten berät deutsche und internationale Konzerne sowie mittelständische und familiengeführte Unternehmen in allen wichtigen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerrechts. Wir verbinden dabei eine Full-Service-Beratung mit spezifischer Branchenexpertise.

Auszeichnungen

azur awards 2016 azur-referendariat praktikum 2016 trendence 2016 kanzleimonitor 2017/2018 MJF-Award

Katrin Heuel-Ortmann Personalleiterin




Standorte

Köln, Frankfurt a. M., Hamburg

Sprachen

Deutsch, Englisch

Fachbereiche

Full-Service-Kanzlei
  • Arbeitsrecht
  • Außenhandel
  • Bank- und Kapitalmarktrecht, Finanzierungen
  • Beihilfenrecht
  • Compliance
  • Gesellschaftsrecht / Konzernreorganisation
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Immobilienwirtschaftsrecht
  • Insolvenzrecht & Restrukturierung
  • IT-Recht & Datenschutz
  • Kartellrecht & Fusionskontrolle
  • Mergers & Acquisitions
  • Nachfolge, Vermögen, Stiftungen
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Produktsicherheit und –haftung
  • Konfliktlösung – Prozessführung – Schiedsgerichtsverfahren
  • Steuerrecht
  • Vergaberecht
  • Versicherungsunternehmensrecht
  • Vertriebssysteme




Zahlen und Fakten

Verhältnis Partner/Anwälte national

(insgesamt 76 Anwälte)

Geschlechterstruktur national

(insgesamt 76 Anwälte)



Karrieremöglichkeiten

Einstiegsmöglichkeiten

  • als Berufsträger/Partner im Rahmen eines Arbeitgeberwechsels
  • als Berufseinsteiger (Rechtsanwalt (m/w/div.)
  • als Doktorand (m/w/div.)
  • als Referendar (m/w/div.)
  • als wiss. Mitarbeiter (m/w/div.)
  • als Praktikant (m/w/div.)
  • als Azubi (m/w/div.)
  • als Rechtsanwalt- und Notarfachangestellter (m/w/div.)
  • Sonstige: alle kaufmännischen Berufe

Anwaltspersönlichkeit

Der Bewerber sollte neben überdurchschnittlichen Examina möglichst im Ausland erworbene Englischkenntnisse sowie Teamfähigkeit, Offenheit und Engagement mitbringen. Besonders wichtig sind das Interesse an aktuellen wirtschaftlichen Themen und Entwicklungen sowie die Fähigkeit, unternehmerisch zu denken.

Unsere Mandanten schätzen es sehr, durch erfahrene Partner und Anwälte beraten zu werden. Anwälten, die Mandanten und Kollegen persönlich und fachlich überzeugen, stehen daher alle Türen offen.

Unsere Arbeitsmodelle und Sonderabsprachen

  • Teilzeit
  • Elternzeit
  • Arbeiten im Homeoffice
  • Job-Sharing, Kooperation mit Kindertagestättenbetreiber

Zusatzleistungen
  • Firmenhandy
  • Übernahme des Beitrags an die Rechtsanwaltskammer und eine zusätzliche Mitgliedschaft
  • Budget für Fortbildungsmaßnahmen
  • Open-Door-Policy
  • Fitnessraum, Yogakurse (Köln)
  • hauseigene Bibliothek mit modern ausgestatteten Arbeitsplätzen
  • Angebot für Massagetermine im Haus (Köln)
  • Reinigungsabgabe im Haus (Köln)
  • Social Events für alle Mitarbeiter (z. B. Betriebsausflug, Weihnachtsfeier, Karnevalsfeier)



Gehälter

  • Gehalt Anwälte 1. Jahr: 100.000 €
  • Gehalt Anwälte 2. Jahr: 107.500 €
  • Gehalt Anwälte 3. Jahr: 115.000 €
  • Gehalt wiss. Mitarbeiter: 600-800 €
  • Gehalt Referendare: 700-800 € pro Wochenarbeitstag

Shortfacts

Tägliche Arbeitszeit Associates

niedrig
hoch

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

niedrig
hoch

Reisetätigkeit Anwälte

niedrig
hoch

Anteil internationaler Mandanten

niedrig
hoch


Mitarbeiterinterview - IURRATIO Jobs fragt, wir antworten

RA Nefail Berjasevic
Gesellschaftsrecht/M&A




Das Referendariat bei Oppenhoff & Partner


Einbindung in die praktische Arbeit

Wir bieten Ihnen die Chance, erste Erfahrungen im Umgang mit Mandanten zu sammeln. Dabei werden Sie von Anfang an in konkrete Mandate mit eingebunden. Während Ihrer Tätigkeit bei uns sind Sie – neben dem zuständigen Partner – einem Anwalt zugeteilt, der Sie betreut, Arbeitsergebnisse mit Ihnen bespricht und stets Ansprechpartner für Fragen ist. Sie werden in sämtliche Bereiche mit eingebunden und erhalten so ein umfassendes Bild der Tätigkeit als Wirtschaftsanwalt (m/w/div.).


Examensorientierte Ausbildung

Im Rahmen regelmäßiger Tutorials und Fortbildungsveranstaltungen können Sie Ihr Spezialwissen weiter vertiefen und sich über praxisrelevante Themen aus anderen Rechtsgebieten informieren. Wir bieten außerdem wöchentliche Legal English Kurse sowie ein speziell auf Sie zugeschnittenes Ausbildungsprogramm zur Vorbereitung auf das zweite Staatsexamen an. Neben dem Besuch von Gerichtsverhandlungen stehen regelmäßig Seminare zur Kautelarklausur, Vertrags- und Schriftsatzgestaltung und Aktenvortragstraining sowie Moot Courts auf dem Programm.

Wir arbeiten mit führenden Sozietäten in den wichtigen Jurisdiktionen weltweit zusammen. Nach individueller Absprache besteht für Referendare die Möglichkeit, dort oder bei Mandanten In- und Auslandstationen zu absolvieren.

Zusätzlich zu unserem maßgeschneiderten Aus- und Fortbildungsprogramm bieten wir Examenskoffer mit prüfungsrelevanten Gesetzestexten und Kommentare zur Ausleihe an.

Was wir bieten

  • Plätze p.a.: 25
  • Stationen: Anwaltsstationen, Wahlstation, Nebentätigkeit


Zahlen und Fakten zum Referendariat

Tägliche Arbeitszeit Referendare

niedrig
hoch

Übernahmewahrscheinlichkeit

niedrig
hoch

Mandantenkontakt Referendare

niedrig
hoch


Unser soziales Engagement

Wir beteiligen uns jedes Jahr am Kölner Freiwilligentag der Kölner Freiwilligen Agentur e.V. und haben in diesem Rahmen schon das Gartenhaus einer Kindertragesstätte renoviert oder Senioren zu einem Besuch im Kölner Zoo begleitet. Darüber hinaus betreuen wir eine Reihe sozialer Projekte auf pro bono Basis, etwa eine Datei für Knochenmarkspenden, einen Verein zur Betreueung von Kindern aus benachteiligten Familien oder ein Theater.

Ein Großteil unserer Anwälte engagiert sich zudem auch privat in diversen sozialen Vereinigungen.

Title

Text