Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website erklärst du dich damit einverstanden. weitere Informationen

Hamburg

1. Staatsexamen

Referendare (m/w/d) für den Bereich vermögende Privatpersonen, Stiftungen/NPO Mit circa 230 Partnern und Mitarbeitern, davon rund 100 Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, zählen wir zu den führenden multidisziplinären deutschen Sozietäten.

Wir bilden laufend aus und suchen Referendare (m/w) für die rechtliche und steuerliche Beratung von vermögenden Privatpersonen, Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen.

Sie sollten das 1. juristische Staatsexamen mit mindestens vollbefriedigend bestanden haben, über ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge verfügen und Freude an der vertieften Bearbeitung von Aufgaben in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht haben. Für die Anwalts- und/oder Wahlstation sind qualifizierte Vorkenntnisse im Steuer- und besonders im Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsrecht erwünscht.

Wir ermöglichen Ihnen von Beginn an die Mitarbeit an interessanten Aufgaben in einem guten Arbeitsklima. Dabei arbeiten Sie im persönlichen Kontakt mit Partnern der Sozietät zusammen und haben häufig direkten Mandantenkontakt. Besonderen Wert legen wir auch auf den Ausbildungscharakter Ihrer Tätigkeit bei uns, regelmäßiges Feedback mit Bezug auf die von Ihnen gefertigten Arbeiten ist für uns deshalb selbstverständlich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an Frau Sabine Virk senden.

Frau Sabine Vrik
Personalleitung

Am Sandtorkai 44
20457 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 36805-135

E-Mail: bewerbung@esche.de
per E-Mail bewerben zum Arbeitgeberprofil

Title

Text